Winterprogramm 2019/2020


Donnerstag, 3.10.2019

Töpfermarkt

Auch in diesem Jahr wollen sich die LandFrauen Sevelen mit dem sehr beliebten Bauern Café und dem Reibekuchenstand am Dorffest beteiligen. Damit es auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg wird, bitten wir wieder um Kuchenspenden. Es hat sich bewährt, den Kuchen mit der Kuchensorte/dem Kuchennamen zu beschriften.

 

Dienstag, 15.10.2019 um 18.30 Uhr

Yoga-Abend bei Sabine Lemm in Rahm

Heute Abend möchten wir die Gelegenheit geben, Yoga einmal in  gemütlicher Runde auszuprobieren.

Wir treffen uns um 18.30 Uhr im Studio für Pilates & Heilgymnastik, Hörnerweg 11b in 47647 Kerken-Rahm

Preis: 15,00 Euro / max. Teilnehmerzahl 15 Personen

Anmeldung ab dem 3. Oktober am Infostand auf dem Töpfermarkt oder bei Dagmar Diepers, Großholthuysen 24 Tel. 02833/4272

Bitte die Teilnehmergebühr direkt bei der Anmeldung bezahlen.

 

Freitag, 15.11.2019 um 17.00 Uhr

PEERBOOMS® Pralinenseminar in Kempen

Wir tauchen ein in die hohe Kunst der Confiserie. Unter Anleitung eines erfahrenen Chocolatiers komponieren wir unsere eigenen Pralinenträume, die wir natürlich mit nach Hause nehmen werden. Wir treffen uns kurz vor 17 Uhr vor dem Café PEERBOOMS®, Buttermarkt 21, 47906 Kempen.

Preis: 27,50 Euro / max. Teilnehmerzahl 16 Personen

Anmeldung ab 3. Oktober, am Infostand auf dem Töpfermarkt oder bei Maria Schütz, Dorfstraße 74, Tel. 7999369

 

Donnerstag, 12.12.2019 um 13.00 Uhr

Romantischer Weihnachtsmarkt auf Schloss Merode

Mit seiner gelungenen Mischung aus traditionellem Handwerk und ausgewählter Gastronomie, offenen Feuerstellen, romantischen

Lichtinszenierungen und feiner musikalischer Untermalung bietet dieser Markt eine einzigartige Atmosphäre und hat dadurch internationalen Ruf erlangt.

Abfahrt mit dem Bus 13 Uhr ab Kirchplatz

Rückfahrt ab Merode ca. 19 Uhr

Kosten für die Fahrt incl. Eintritt 15 Euro. Max. Teilnehmerzahl 80

Die Eintrittskarten können am 3. Oktober am Infostand auf dem Töpfermarkt reserviert werden. Die Karten werden im Bus ausgegeben. Restkarten sind ab dem 4. Oktober bei Maria Schütz, Dorfstraße 74, Tel. 7999369 zu reservieren. Der Teilnehmerbeitrag ist direkt bei der Reservierung zu bezahlen.

 

Donnerstag, 23.01.2020 um 18.00 Uhr

Jahreshauptversammlung bei Esters

Wir laden ganz herzlich alle Landfrauen zur Jahreshauptversammlung ein. Nach dem offiziellen Teil möchten wir mit einem kleinen Imbiss und einem sehenswerten Show-Programm einen schönen Abend verbringen.

Kosten für den Imbiss 5,00 Euro. Getränke werden selbst bezahlt. Anmeldung bis zum 3. Januar bei den Bezirksfrauen

 

Samstag,15.02.2020 um 20.00 Uhr

„Amazing Shadows“ in Geldern

„Amazing Shadows“ kündigt der Veranstalter an als großes Theater, gleichzeitig Tanz und Akrobatik, insgesamt ein Fest für die Sinne. Schatten werden lebendig und entführen auf eine emotionale Reise voller ästhetischer Höhepunkte. Wir treffen uns um 19.30 Uhr in der Aula des Lise-Meitner-Gymnasiums.

Preis: 35 Euro / max. Teilnehmerzahl 15 Personen

Die Eintrittskarten werden am 3. Oktober am Infostand auf dem Töpfermarkt verkauft. Restkarten sind ab dem 4. Oktober bei Dagmar Diepers, Großholthuysen 24 Tel. 02833/4272 erhältlich.

 

Basteln im Blumenwerkraum mit Martina Viehweg

Dienstag, 17.03.2020 um 19.00 Uhr

Osterkränze oder Nester aus Naturmaterialien

Aus Gehölzen wie Clematis, Hängebirke und Weide, die gerne mitgebracht werden können, basteln wir schöne Osterdekorationen.

 

Mittwoch, 18.03.2020 um 19.00 Uhr

Kränze aus Stoffresten

An diesem Abend möchten wir Kränze aus Stoffresten, Filz und Wolle herstellen. So entsteht ein toller Materialmix in beliebigen Farben.

 

Kosten: 12 Euro je Kurs, zuzüglich Materialkosten

Max. Teilnehmerzahl je Workshop 6 Personen

Ort: Blumenwerkraum, Landwehrweg 150 in Rheurdt

Anmeldung ab dem 3. Oktober auf dem Töpfermarkt oder bei Sonja Schraven, Rheurdter Str. 161, Tel. 02835/7999330

Der Kostenbeitrag ist direkt bei der Anmeldung zu bezahlen.


Wir möchten uns noch einen Hinweis erlauben:

In der letzten Zeit ist es vermehrt vorgekommen, dass sich Landfrauen zu Veranstaltungen anmeldeten und kurzfristig wieder absagten. Das führt dazu, dass Plätze kurzfristig frei bleiben.

Bei einigen Veranstaltungen (insbesondere bei Busfahrten oder Programmpunkten mit Eintrittsgeldern) kommt es daher zu unnötigen Kosten, die zu Lasten der Landfrauenkasse gehen.

Daher sehen wir uns gezwungen, die Teilnahmegebühren direkt bei Anmeldung zu kassieren.

Bei Verhinderung muss jede Landfrau für Ersatz sorgen ansonsten verfallen die Teilnahmegebühren.

 


Die Termine des Kreisverbandes Geldern finden Sie HIER.